Blog · Category: socialized learning

Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse #7 – Fazit

Agiles Lernen und kulturelle Voraussetzungen – ein abschließendes Fazit

In den vergangen Blogs habe wir viel gegenübergestallt, abgegrenzt, Möglichkeiten und Risiken aufgezeigt.

Agile Lernkonzepte funktionieren also erst ab einer orangenen Stufe, auf der die Unternehmen Veränderungskompetenz besitzen. Das heißt, dass die blaue Organisation mindestens schon auf dem Weg sein muss.

Weiterlesen “Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse #7 – Fazit” »

Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse #6 – Agiles Lernen in der grünen Organisation — ein Hypothesenbericht

Agiles Lernen in der grünen Organisation — ein Hypothesenbericht

Für grüne Organisationen haben wir kein Praxisbeispiel, es handelt sich also eher um Hypothesen: Auf diese Kompetenzen trifft das agile Lernkonzept:

Weiterlesen “Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse #6 – Agiles Lernen in der grünen Organisation — ein Hypothesenbericht” »

Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse #5 – orangene Organisation

Agiles Lernen in der orangen Organisation — ein Erfahrungsbericht

Bei dem anderen Unternehmen sah die Einführung sehr ähnlich aus. Das Unternehmen wurde gleichermaßen betrachtet. Auch hier wurden Gespräche mit dem Management und HR geführt, nur mit dem Unterschied dass hier schon Management und HR selbst teilnehmen wollten.

Weiterlesen “Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse #5 – orangene Organisation” »

Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse

In den letzten Beiträgen beschrieben wir, was agiles Lernen eigentlich bedeutet. In dieser Blogserie wollen wir Ihnen zeigen, welche kulturellen Voraussetzungen in der Organisation erfüllt sein sollten, um agiles Lernen überhaupt zu ermöglichen. Denn agiles Lernen heißt anders lernen.
Neben der Neugierde und Gestaltungslust der Teilnehmer braucht es zusätzliche Kompetenzen. Die Organisation und das Umfeld sollten bereit sein, nicht nur das Lernen zu ermöglichen, sondern auch die durch das Lernen bedingten Veränderungen im eigenen Bereich zu akzeptieren, ja sogar zu begrüßen. Dafür entwickelten wir Prozipien für agiles Lernen.
Weiterlesen “Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse” »

Grundlagen des agilen Lernens #4 – Was ist denn nun agiles Lernen?

Teil 4: Was ist denn nun agiles Lernen?

Agiles Lernen heißt Lernen durch tun, nicht Gelerntes üben!
Agiles Lernen ist eine Antwort auf die vielfältigen Aspekte des Lernens, bei dem das Tun im Vordergrund steht.

Das Wort „agil“ umfasst neben der Bedeutung „tun, ausführen, tätig sein“ auch die Bedeutung von „in Bewegung setzen, bewegen“.
Erst wenn diese Voraussetzungen gegeben sind, können agile Lernumgebungen zum Tragen kommen. Gelerntes wird ausgeübt, also angewendet, nicht geübt.

Weiterlesen “Grundlagen des agilen Lernens #4 – Was ist denn nun agiles Lernen?” »