Blog · Autor: Markus Schwarzgruber

Lieblingsmotto: „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.“ (Immanuel Kant)

Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse #6 – Agiles Lernen in der grünen Organisation — ein Hypothesenbericht

Agiles Lernen in der grünen Organisation — ein Hypothesenbericht

Für grüne Organisationen haben wir kein Praxisbeispiel, es handelt sich also eher um Hypothesen: Auf diese Kompetenzen trifft das agile Lernkonzept:

Weiterlesen “Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse #6 – Agiles Lernen in der grünen Organisation — ein Hypothesenbericht” »

Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse #5 – orangene Organisation

Agiles Lernen in der orangen Organisation — ein Erfahrungsbericht

Bei dem anderen Unternehmen sah die Einführung sehr ähnlich aus. Das Unternehmen wurde gleichermaßen betrachtet. Auch hier wurden Gespräche mit dem Management und HR geführt, nur mit dem Unterschied dass hier schon Management und HR selbst teilnehmen wollten.

Weiterlesen “Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse #5 – orangene Organisation” »

Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse #4 – blaue Organisationen

Agiles Lernen in der blauen Organisation — ein Erfahrungsbericht

Gehen wir zurück zu unserem zwei Unternehmen, die so unterschiedlich auf Agiles Lernen reagiert haben. Bei dem Unternehmen, bei denen Agiles Lernen nicht funktionierte, wurde vor der Einführung das Unternehmen genau so detailliert betrachtet wie das andere Unternehmen. Das Bild zeigte in beiden Fällen Potential für Veränderungskompetenz. Also ging es in die Umsetzung.

Weiterlesen “Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse #4 – blaue Organisationen” »

Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse #3

Die Organisationen
In den sechziger und siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts begann C.W. Graves, seine bahnbrechende Theorie zur Entstehung „menschlicher Existenzebenen“.

Hier nun die 3 Formen Blau/Orange/Grün kurz gegenüber gestellt:

 

Weiterlesen “Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse #3” »

Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse #2

9 Stufen menschlicher Existenzebenen

In den sechziger und siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts begann C.W. Graves, seine bahnbrechende Theorie zur Entstehung „menschlicher Existenzebenen“.

Im Laufe seiner weiteren Forschungen ergab sich eine Einteilung in acht aufeinander aufbauende Wertesysteme. Jedes stellt in sich eine eigene Welt dar. Jedes System hat seine typischen Konflikte und Lösungsmechanismen, seine Vorlieben, seine Schattenseiten. Und auch „Lernstrategien“ fallen je nach Zugehörigkeit zu einem System unterschiedlich aus.
Weiterlesen “Kulturelle Voraussetzungen für agile Lernprozesse #2” »