Blog

Herr Mitstand kauft sich seine eigene Akademie

Vor einigen Wochen kam ein Unternehmer, Herr Mitstand (Name verändert) zu uns und berichtete über die Ergebnisse einer Mitarbeiterbefragung in seinem Unternehmen.

In dieser Mitarbeiterbefragung hatten sowohl neue Mitarbeiter als auch langfristig beschäftigte Mitarbeiter angegeben, dass die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie der innerbetriebliche Erfahrungsaustausch ungenügend wären. Diese Situation würde die Fluktuation von Mitarbeiter fördern und zu Unmut in der Belegschaft führen.

Daraufhin plante Herr Mitstand ein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsprogram für seine 180 neuen und auch langjährigen Mitarbeiter in seinem Unternehmen. Der Inhalt dieses Programms sollte sowohl betriebliche als auch außerbetriebliche Themen, die online, intern und extern angeboten werden, enthalten. Herrn Mitstand wurde dabei sehr schnell klar, dass ein solches Vorhaben nur zu realisieren wäre, wenn er interne Ressourcen dafür aufbauen würde und ein größeres Budget bereitstellen könnte. Selbst wenn er dies täte, bräuchte es gut 6 bis 12 Monate, um ein solches Programm zu etablieren. Die Erarbeitung des innerbetrieblichen Contents, sowie der Aufbau einer geeigneten Onlineplattform mit der notwendigen Sicherheit eines geschlossenen Systems, stellte darüber hinaus eine weitere Hürde da. Herrn Mitstand war die Notwendigkeit seines Vorhabens nur zu deutlich, doch scheute er diesen aufwändigen und zeitraubenden Weg. So suchte Herr Mitstand nach Angeboten im Aus- und Weiterbildungsmarkt. Hier wurden ihm Softwarelösungen, Ausbildungskataloge und Präsenztrainings, Trainertage, etc. angeboten. Doch das was Herr Mitstand suchte fand er nicht…und so kamen wir mit Herrn Mitstand in Kontakt.

Wir vom mindHub Team haben die Anforderungen von Herrn Mitstand zunächst aufgenommen. Mit unserem Angebot haben insbesondere mittelständische Unternehmen, wie das von Herrn Mitstand, die Möglichkeit, ihre eigene Inhouse-Akademie zu eröffnen. Diese Inhouse-Akademie ist eine Online-Plattform im Corporate Design des Unternehmens von Herrn Mitstand.

Auf Basis dieser Anforderungen erstellten wir ein Personalentwicklungskonzept, das die Vorteile unterschiedlicher Arten der Lernens, Schulens und Trainierens miteinander verknüpft. Das verfügbare Schulungs- und Weiterbildungsangebot reicht von Webinaren, Ebooks, Videos bis hin zu Seminaren oder auch Blended Learning Paketen, einer sinnvollen Verknüpfung von Präsenzveranstaltungen und virtuellem Lernen auf der Basis neuer Informations- und Kommunikationsmedien.

Für Blended Learning eignen sich die meisten Themen und Inhalte der Personalentwicklung, die Herrn Mitstand interessieren. Qualitätssicherung, Betriebswirtschaftliche Kompetenz, Gewerblich-technische Fachkompetenz, Kaufmännische Fachkompetenz, Geschäftsprozesse, Produktschulungen und IT-Standardanwendungen. Unser Team zeichnet dabei aus, dass wir auch Persönlichkeitsentwicklung, Softskills und Verhaltensthemen über neue Formate erfolgreich trainieren und so Arbeitszeit der Mitarbeiter und Budget des Unternehmens sehr wenig belasten.

Herr Mitstand war besonders davon begeistert, dass er auch innerbetriebliche Themen selbst erarbeiten und in der Plattform einstellen will, eine Q&A Datenbank sowie online Kommunikation, Chats, etc. werden möglich.

Heute kann Herr Mitstand in seiner eigenen Inhouse-Akademie individuelle Trainingsmodule und Inhalte für seine Mitarbeiter zusammenstellen. Dabei greift Herr Mitstand sowohl auf die Trainingsressourcen und Inhalte für die Personalentwicklung von mindHub als auch auf seine eigenen Materialien und Ressourcen zu.

Das mindHub-Team steht Herrn Mitstand dabei in allen Phasen dieses Prozesses mit seinem Trainings- und Weiterbildungs Know How zur Verfügung.

Wir sind gespannt, wie sich die Ergebnisse der nächsten Mitarbeiterbefragung im Unternehmen von Herrn Mitstand nach der Einführung der Online-Akademie verändern werden.

Herr Mitstand kauft sich seine eigene Akademie
Markiert in: