Blog · Tag: inhouse-Akademie

Socialized Learning – Teil 3

Socialized Learning – Teil 3:
Nur weil etwas gelernt wurde, bedeutet dies nicht, dass es zu einer Änderung im Verhalten führt

copyright MEV Verlag

In unserem vorherigen Blog zum Thema Socialized Learning haben wir drei Konzepte vorgestellt, die wesentlich für das Lernen sind:

  • Menschen können durch Beobachtung lernen
  • Die eigenen mentalen Zustände sind ein wesentlicher Bestandteil dieses Lernprozesses
  • Nur weil etwas gelernt wurde, bedeutet dies nicht, dass es zu einer Änderung im Verhalten führt.

Heute gehen wir auf den Teil „Nur weil etwas gelernt wurde, bedeutet dies nicht, dass es zu einer Änderung im Verhalten führt“ tiefer ein und wie diese Erkenntnisse in unseren SLSSocialized Learning Systemen“ integriert sind.

Weiterlesen “Socialized Learning – Teil 3” »

Lernen und Lehren im Kollektiv – Der Trend in der betrieblichen Weiterbildung

Wer sich ein wenig mit Prozessen in Betrieben beschäftigt, stellt fest, dass sich sowohl Arbeitsweise als auch betriebliche Weiterbildung stark verändert haben. Neue Trends, die Internet, Social Media und Globalisierung mit sich bringen, haben längst Einzug gehalten in den betrieblichen Alltag.

shutterstock_71993803

Betriebe haben damit zu kämpfen, dass die Erwerbstätigen immer älter und die Arbeits­prozesse immer schneller werden, während neue Leistungsträger auf sich warten lassen. Arbeiten im World Wide Web, das Nutzen von Social Media und mit verschiedensten Netzwerken verändern die Arbeitswelt vor dem Hintergrund des demographischen Wandels spürbar. Mit der Virtualisierung der Projekte wächst der Arbeitsdruck auf die einzelnen Mitarbeiter. Über das Ausscheiden und Krankheit der Mitarbeiter geht weit verteiltes Expertenwissen verloren und ein extremer Fachkräftemangel sorgt für die aktuellen Herausforderungen vieler Betriebe. Weiterlesen “Lernen und Lehren im Kollektiv – Der Trend in der betrieblichen Weiterbildung” »

Socialized Learning Teil 1

Teil 1: Menschen können durch Beobachtung lernen

In unserem vorherigen Blog zum Thema Socialized Learning haben wir drei Konzepte vorgestellt, die wesentlich sind für das Lernen:shutterstock_43113046

  • Menschen können durch Beobachtung lernen.
  • Die eigenen mentalen Zustände sind ein wesentlicher Bestandteil dieses Lernprozesses.
  • Nur weil etwas gelernt wurde, bedeutet dies nicht, dass es zu einer Änderung im Verhalten führt.

Heute gehen wir auf den Teil „Menschen können durch Beobachtung lernen“ tiefer ein und wie diese Erkenntnisse in unseren SLS Socialized Learning Systemen“ integriert sind.
Weiterlesen “Socialized Learning Teil 1” »

Fachwissen im Unternehmen verankern

Passgenaue Fachkräfte zu gewinnen und Mitarbeiter gezielt weiterzuentwickeln ist das, was Unternehmen wollen. Investitionen in Training und Weiterbildung ist ein Zeichen der Zeit und hat längst massiv an neuer Qualität gewonnen. Entdecken Sie in dem folgenden Artikel was auch für Sie und Ihr Unternehmen in Zukunft zählt. mehr

Selbstlernende Organisationen als Schlüssel zu nachhaltigem Wachstum und Erfolg – mit der eigenen Mitarbeiterakademie

selbstlernende Organsisationen

Von der Ausbildung bis zur Karriereplanung, Mitarbeiter fordern heute immer mehr eine Unterstützung in der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung ein. Dies erkannte auch ein mittelständisches IT-Unternehmen und machte sich daran, das eigene Weiterbildungskonzept zu überdenken.

Aus dem betrieblichen Erfordernis des IT-Unternehmens nach exzellent ausgebildetem Personal wurden Grundsäulen eines Aus- und Weiterbildungsprogramms für alle Mitarbeiter des Unternehmens entwickelt.

Weiterlesen “Selbstlernende Organisationen als Schlüssel zu nachhaltigem Wachstum und Erfolg – mit der eigenen Mitarbeiterakademie” »