Blog · Category: Training inside

Tipps von der Mediatorin: Die einfachste Formel, um im Streitgespräch gelassen zu bleiben

Damit hatte Herr Münter nicht gerechnet: Er wollte sich in einer ganz unkomplizierten Sache nur schnell mit seinem Kollegen absprechen. Da erfuhr er, dass es unvorhergesehene Schwierigkeiten gab, für die sein Kollege ihn verantwortlich machte. Herr Münter war so schockiert über den ungerechten Vorwurf, dass er vor Wut gar nicht wusste, was er sagen sollte. Er versuchte sich zu rechtfertigen, wurde vielleicht etwas pampig, ein Wort ergab das andere, das Gespräch eskalierte. Im Nachhinein ärgert sich Herr Münter, dass ihm das passiert ist und er nicht sachlich geblieben ist.

Weiterlesen “Tipps von der Mediatorin: Die einfachste Formel, um im Streitgespräch gelassen zu bleiben” »

Tipps von der Mediatorin: Wie ein kleines Wörtchen Wunder wirkt.

shutterstock_111180545

„Ja, aber…“ macht nur aggressiv, das Zauberwort heißt UND

„Stellen Sie sich vor, Sie führen eine Diskussion über die Vor- und Nachteile vegetarischer Ernährung. Sie sind Fleischesser, Ihr Gesprächspartner strikter Vegetarier.“ So beginnt die Anleitung für eine Diskussionsübung in meinen Kommunikationsseminaren. Einzige Regel: jeder Satz muss mit „Ja, aber…“ anfangen. Die Teilnehmer legen los:

Peter: „Ich esse kein Fleisch, weil Tiere auch Lebewesen sind, die ich respektiere und nicht töte.“
Anna: „Ja, aber ohne Fleisch fehlen dir wichtige Nährstoffe.“
Peter: „Ja, aber Vegetarier leben insgesamt gesünder als Fleischesser.“
Anna: „Ja, aber immer nur Gemüse essen finde ich langweilig.“ …

Weiterlesen “Tipps von der Mediatorin: Wie ein kleines Wörtchen Wunder wirkt.” »