Beratungskompetenz · Trusted Advising

Trusted Advising

„Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird.“ – Gibran, Khalil
shutterstock_75683572
Beratungsleistungen werden heute auf dem Markt von verschiedenen Anbietern in vergleichbarer Qualität angeboten. Eine Differenzierung ist kaum noch möglich. Der Berater wird damit beliebig ersetzbar. Langfristige Partnerschaften lassen sich so nur schwer erreichen. Wenn die Differenzierung über die Dienstleitung nicht mehr möglich ist, bleibt die Chance, über die Kundenbeziehung zu differenzieren.

Was Sie erwarten können:

  • Vertrauensverhältnis zwischen Kunde und Berater gezielt fördern können
  • Geschäftsbeziehungen auf langfristige und belastbare Partnerschaften ausrichten können
  • Schwierige Kundensituationen als Chancen zum Vertrauensaufbau nutzen können
  • Erhöhen der eigenen Flexibilität im Umgang mit Kunden

Im Mittelpunkt stehen folgende Themenstellungen:

Vertrauen im zwischenmenschlichen Kontext

  • Kollaboration und win-win im Vertrauensaufbau
  • Prinzip der Reziprozität

Der Trusted Advisor

  • Konzept des Trusted Advisors
  • Vertrauensstufen des Beraters und Verhaltensoptionen
  • Vertrauensentwicklung und Beziehungstiefe

Verträglicher Vertrauensaufbau

  • Systemische Fragestellungen zur Klärung von Kundensichtweisen
  • Das Integritätskonto des Beraters (compliance-konform)
  • Grenzen des Trusted Consulting

Praktische Umsetzung

  • Supervision und Fallarbeit anhand realer Kundensituationen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Kontaktformular Weiterbildungsthemen