Blog · Monat: März 2013

Lernen und Lehren im Kollektiv – Der Trend in der betrieblichen Weiterbildung

Wer sich ein wenig mit Prozessen in Betrieben beschäftigt, stellt fest, dass sich sowohl Arbeitsweise als auch betriebliche Weiterbildung stark verändert haben. Neue Trends, die Internet, Social Media und Globalisierung mit sich bringen, haben längst Einzug gehalten in den betrieblichen Alltag.

shutterstock_71993803

Betriebe haben damit zu kämpfen, dass die Erwerbstätigen immer älter und die Arbeits­prozesse immer schneller werden, während neue Leistungsträger auf sich warten lassen. Arbeiten im World Wide Web, das Nutzen von Social Media und mit verschiedensten Netzwerken verändern die Arbeitswelt vor dem Hintergrund des demographischen Wandels spürbar. Mit der Virtualisierung der Projekte wächst der Arbeitsdruck auf die einzelnen Mitarbeiter. Über das Ausscheiden und Krankheit der Mitarbeiter geht weit verteiltes Expertenwissen verloren und ein extremer Fachkräftemangel sorgt für die aktuellen Herausforderungen vieler Betriebe. Weiterlesen “Lernen und Lehren im Kollektiv – Der Trend in der betrieblichen Weiterbildung” »

Digital Natives in einem Socialized Learning Environment

Digital Natives denken und arbeiten anders

Auf der Suche nach neuen Mitarbeitern stoßen Unternehmen natürlich auch auf die Digital Natives.

Und sie stellen fest, sie sind anders.MEV Verlag PC430303
Nachdem ich neulich sogar gelesen habe, dass sich die Gerhinrstruktur der Digital Natives verändert hat, sollten wir vielleicht mal einen Blick darauf werfen, wie anders sie wirklich sind.

Um es vorweg zu nehmen: Sie sind keine andere Spezies. Sie haben ein paar Gedanken, Glaubenssätze und Fertigkeiten, die es ihnen leichter machen, in der heutigen zeit zu agieren und zu leben. Weiterlesen “Digital Natives in einem Socialized Learning Environment” »

Die Leistung der neuen Trainer

Die Leistung der Trainer

MEV88007Inzwischen haben wir eine ganze Menge über die Zukunft und auch schon Gegenwart des Lernens geschrieben. Lassen Sie uns heute mal einen Blick darauf werfen, wie sich die Situation der Trainer, Referenten und Lehrer verändert in einer Welt des Socialized Learnings.

Sind Trainer heute noch kundenorientiert?

Es kann sein, dass aus Sicht der Unternehmen die meisten Trainer bald nicht mehr kundenorientiert arbeiten. Die Ursachen dafür sind zum einen der Ressourcenfresser synchron, bei dem alle Teilnehmer zum selben Zeitpunkt anwesend sein müssen (dies gilt sowohl bei Präsenztrainings als auch bei Webinaren). Zum anderen behindert der Lernfokus auf den Trainer den Teilnehmer, der im „Alleinlernprogramm“ durch den Trainer trainiert wird. Gleichzeitig kann der Teilnehmer durch die Anwesenheit von anderen „Alleinlernenden“ jedoch nicht individuell gefördert werden. Weiterlesen “Die Leistung der neuen Trainer” »